läuft auch auf den neuen Apple Computern

Nutzen Sie BUILDUP nicht nur auf Windows mit Intel CPU, sondern auch mit dem neuen Windows 11 für ARM Prozessoren auf der neuen Apple Hardware mit M1 und M2 CPUs.



BUILDUP auf den neuen Apple Computern mit M1 und M2 Prozessor

Auch auf den neuen Apple Computern mit macOS und M1 und M2 CPUs können Sie BUILDUP einsetzen.

Was gibt es zu beachten?

BUILDUP benötigt weiterhin ein Windows Betriebssystem, was bisher auf den Apple Computern mit Intel CPU problemlos mit Parallels, VM Fusion u.a. funktionierte.

Auf den neuen Apple Computern mit macOS und neuer M1 und M2 CPU kann kein Windows für Intel unter Parallels oder VM Fusion installiert werden. Stattdessen muss das neue Windows 11 für ARM als Gast verwendet werden. Dieses neue Windows für ARM bringt eine Emulationsschicht mit, welche es ermöglicht, auch Intel Programme laufen zu lassen.

Unsere Tests der aktuellen BUILDUP Version haben gezeigt, dass sowohl die 32 Bit als auch die 64 Bit Version problemlos auf Windows 11 für ARM läuft. Auch der Bereich IFC/BIM, welches für die Darstellung des Gebäudemodelles intensiv Microsoft DirectX nutzt, läuft in dieser Konstellation schnell und ohne Probleme.

Damit ist BUILDUP auch auf dieser neuen Hard- und Softwareumgebung einsatzbereit.

Bitte beachten Sie, dass nicht jede Software in dieser Konstellation läuft. Sofern Sie weitere Software neben BUILDUP verwenden, fragen Sie bitte beim Hersteller nach, ob diese Software unter Windows 11 für ARM läuft.

zur Testversion ...



Zentrale: 0 62 52 - 67 19-0 Techn. Hotline: 0 62 52 - 50 92
Schreiben Sie uns eine
Nachricht
Ihr Kontakt zu uns